Leipziger #Buchmesse - Teil 1: Spaß ohne Ende! 😂

Aufrufe 112 645

Liebe Freunde, was Ihr hier zu sehen bekommt, wird Euch erschĂŒttern.
Und amĂŒsieren.
Aber erschĂŒttern.
Doch sehet am besten selbst.
Lied:
Puhdys: "Das Buch"
de-tube.com/play-video-VaxPTvgo0uc.html
▶▶ DU KANNST MEINE ARBEIT AUCH UNTERSTÜTZEN
Überweisung:
Nikolai Nerling
IBAN: PL 76 1160 2202 0000 0003 5018 9224
BIC (Swift): BIGBPLPW
Bitcoin:
19Q8oDiu2ZAr7DfL18oUQiVWaUvNriPCeU
VIELEN DANK IM VORAUS !!!
▶▶ DU MÖCHTEST MIR SCHREIBEN?
E-Post: der-volkslehrer@protonmail.com
Klassisch:
Der Volkslehrer
Postfach 21 20 22
10514 Berlin
▶▶ E-Postverteiler
Trage Dich in mein Klassenbuch ein, und bleibe so mit mir in Kontakt:
eepurl.com/dvPOFP
▶▶ KOMMENTARBEREICH
Bitte bleibt freundlich und haltet Euch an die "Netiquette"!
Wer dagegen verstĂ¶ĂŸt oder 'trollt' muss leider draußenbleiben.
▶▶ ENGLISH TRANSLATIONS WELCOME !
Here you can contribute translations to my videos:
tinyurl.com/VL-subtitles
▶▶ DE-tube-ALTERNATIVE
Alle meine Videos sind auch bei Bitchute zu sehen. Dort kann nichts gesperrt oder eingeschrÀnkt werden:
www.bitchute.com/channel/KQdZKMWQvsr6/
▶▶ RECHTLICHES
Alle Rechte bleiben bei ihren jeweiligen Besitzern.
Introsong: de-tube.com/play-video-imhE7z8oLd8.html
▶▶ WELTNETZSEITE
volkslehrer.info

Volkslehrer  Buchmesse Leipzig  Antaios  Compact  junge Welt  taz  Deniz YĂŒcel  Götz Kubitschek  Leipziger Buchmesse 2018  

KOMMENTARE

  1. fowlerrex98

    fowlerrex98Vor 7 Tage

    Ich finde dieses Spektrum Schwachsinn. Bevor jemand rechts,links,schwarz oder weiß ist ist er doch ein Mensch, ich mag Kant und Deutsche Burgen, Deutschland und das Deutsche Volk ist Großartig sowie andere auf ihre Weise. Schlimm wie Worte und Meinungen kriminalisiert werden. Man kann doch Mensch, WeltbĂŒrger, Deutscher und Niederrheiner sein (in meinem Fall), jedem das seine und Regierungen dezentralisieren. Ich bin aktiver NichtwĂ€hler.

  2. simon p

    simon pVor 16 Tage

    Der Typ bei ca. Minute 38... Ähm Ă€h Ă€hhm Ă€hh mitm Ă€hhm Ă€hh.

  3. Atlantikwolf

    AtlantikwolfVor 17 Tage

    Typisches Linkes Gesocks, war auch auf der Buchmesse, es war einfach nur schlimm.

  4. Raubkopierer100

    Raubkopierer100Vor Monat

    Hetzefrei, der ist gut...!

  5. Fatime Oomyadin

    Fatime OomyadinVor 2 Monate

    "Gibt es ein deutsches Volk?" - "Das ist eine ganz schwere Frage." Gewiss, Kernphysik ist ein Witz dagegen.. (Ironie aus). Anmerkung: Am Portikus des Reichstagsgebaeudes steht: Dem deutschen Volke. Also gehoert dieses Gebaeude - niemandem?

  6. V3N0M

    V3N0MVor 2 Monate

    „Deutschland ist Faschistisch" sag das bitte nie wieder Nikolai! Wenn du ĂŒber Faschismus reden möchtest bitte mit Cultured-Thug (macht sehr gute Videos).DANKE FÜR DEINE ARBEIT

  7. Marcus M

    Marcus MVor 2 Monate

    wenn man bedenkt, dass derartige Lachnummern/Schwachargumentierer (m/w/d) in Kunst, Kultur, Presse, Bildung unterwegs sind...da wird einem Angst und Bange

  8. HERRMANN THE GERMAN

    HERRMANN THE GERMANVor 2 Monate

    Am COMPACT - Stand, bei 47:04, einfach köstlich! Wenn es dir hilft ... 😂😂😂

  9. Guckmalparty

    GuckmalpartyVor 2 Monate

    Genau das meine ich. Ich muss so ein Exkrement die ganze Zeit ertragen, seit meiner Kindheit. Deswegen bin ich so schlecht zu sprechen auf Deutsche. Aber jetzt verstehe ich, dass es eigentlich keine Deutschen sind, sondern einfach nur VolksverrÀter.

  10. Szarah Barih

    Szarah BarihVor 3 Monate

    Deutschland braucht mehr Wahrheit und AufklĂ€rung der gesamten Vergangenen. Freien Zugang zur BĂŒchern und Literatur ohne „verbotenes“ Hauptsache gegen Rechts -...bei der ersten Frage kommen sie ins Stottern und werden immer leiser.

  11. Nachtfahrt80

    Nachtfahrt80Vor 3 Monate

    "Mit der taz hab ich immer gute Erfahrungen gemacht "großartig,gut gelacht

  12. Captain Rogers

    Captain RogersVor 3 Monate

    Das Buch von den Puhdys Das beste Lied

  13. Peter Petersen

    Peter PetersenVor 3 Monate

    Irgendwie lustig - aber leider sehr traurig, dass manche ihre eigene IdentitÀt hassen bzw. nicht kennen. Jeder Mensch hat seine Wurzeln.

  14. zu geigerisch & relegatae.

    zu geigerisch & relegatae.Vor 3 Monate

    Offensichtlich haben die gar keinen blassen Schimmer worĂŒber Sie da so obergescheit-oberlehrerhaft schwurbelnd rumschwafeln. Verdienen aber damit Geld.?.

  15. groundjitsu

    groundjitsuVor 3 Monate

    Links = irrational, unlogisch, unwissend, argumentlos,...

  16. navito2

    navito2Vor 3 Monate

    15 Minuten und ich musste abbrechen... meine GĂŒte tut das weh... einfach nur gruselig wie so viele nicht merken was sie fĂŒr einen MĂŒll labern! Meine Oma sagte schon: "Ideologie ist wie Mundgeruch, das haben immer nur die anderen!"

  17. YTpeopleFAN

    YTpeopleFANVor 3 Monate

    sind in diesem land alle bekloppt? unglaublich... denken die alle mit dem arsch? ich verstehe nicht, dass so viele leute so dumm sein können!!! kein wunder, dass alles den berg runtergeht. Das Nikolai so ruhig bleiben kann...

  18. eifel 87

    eifel 87Vor 3 Monate

    10:28 Dieser Akhanli ist Passdeutscher, spricht aber, als wÀre er gestern hier angeschwemmt worden. Unfassbar!

  19. heinz

    heinzVor 3 Monate

    Die dummen deutschen schaffen sich selbst ab, man kann kaum zuhören.

  20. ĐĐœĐŽŃ€Đ”Đč ĐĄĐżĐ°ŃĐ”ĐœĐœŃ‹Đč

    ĐĐœĐŽŃ€Đ”Đč ĐĄĐżĐ°ŃĐ”ĐœĐœŃ‹ĐčVor 4 Monate

    36:05 Russland-Deutsche "sind auch irgendwie Deutsche" ? đŸ€” Nikolai du bist doch auch *"irgendwie nur ein Besatzer Kind"*

  21. Onkel TomTom

    Onkel TomTomVor 4 Monate

    Ihr mĂŒĂŸt in jeder Stadt gleichzeitig nur fĂŒr Deutsche und Ostdeutsche ein Fest organisieren. Tag der Einheit ist leider zu lange zu auslĂ€ndisch verkommen.(Ich war in Berlin) Unfassbar schlecht! Nennen wir es: Volksfest in PB/GT/BI/HH/DT/HS/CW/ und viele mehr! ich habe die Beziehungen zu 70.000 Outlets in NRW Volkslehrer braucht eine Volksschule und die findet sich auf einem Volksfest! Ich gebe meine Menpower und kĂŒmmere mich um Sponsorengelder fĂŒr das erste große Volksfest in 20 NRW StĂ€dten...Zeitgleich....mit Deutschen Wein-Deutschen Essen Deutscher Musik- und jetzt kommst mit Deutschen VolksschĂŒlern/innen. Willdann!!!

  22. Da Mu

    Da MuVor 4 Monate

    30:19 da frage ich mich, was stand nochmal Bundestag dran und fĂŒr wem sollen die darin sein

  23. Dr. Wudu Seltsamx

    Dr. Wudu SeltsamxVor 4 Monate

    Danke! :)

  24. Deutscher Pharao

    Deutscher PharaoVor 4 Monate

    Leipziger buchmesse - illuminaten (auge ĂŒber buch im logo) 😅

  25. Dil trk

    Dil trkVor 4 Monate

    Deniz yĂŒcel ist weder deutscher noch TĂŒrke. Ein heimatloser SchwĂ€tzer , der sich zu keinem Land verbunden fĂŒhlt und eine Antideutsche - als auch AntitĂŒrkische Gesinnung hat und demnach von keinem dieser Staaten Anerkennung und Toleranz verdient!!!

  26. Fr. Misanthrop

    Fr. MisanthropVor 5 Monate

    So viel dummes Gequatsche von systemtreuen Hosenscheißern. Respekt, dass Du so ruhig bleibst. Ich hĂ€tte die Geduld nicht.

  27. Andreas Langmann

    Andreas LangmannVor 5 Monate

    Ich habe die Ausgaben von Compact die du gefilmt hast.👏

  28. Krokodil vom Nil

    Krokodil vom NilVor 6 Monate

    11:43 typische DummschwÀtzer der ganze irre Haufen.

  29. Outdoor RLP

    Outdoor RLPVor 6 Monate

    Die Linken haben wie immer keine Argumente, hauptsache Rechts ist scheiße, weil es eben so ist. Parteien werden hier zwar nicht verboten, aber durch die Medien der Regierung zerlegt und diffamiert.

  30. Elias MĂŒhlbauer

    Elias MĂŒhlbauerVor 6 Monate

    Haha. Deine Videos versĂŒĂŸen mir den Sonntag. Nur nicht aufgeben.

  31. Freigeist

    FreigeistVor 6 Monate

    Vielen Dank fĂŒr so viel Mut und Engagement!

  32. johnny rotten

    johnny rottenVor 6 Monate

    Das ist aufregender und besser als die letzten fĂŒnf Kinobesuche von mir , danke Herr Lehrer

  33. Ichbinnicht BRD

    Ichbinnicht BRDVor 6 Monate

    War das wahrhaft notwendig, die beiden Frauen an dem Stand mit den Modellautos derart vorzufĂŒhren? Da gab es doch genĂŒgend wirklich problematische,linke Verlage, die es anzugreifen gilt.

  34. Phil King

    Phil KingVor 6 Monate

    Hahahaha ich kann mir zum ersten Mal richtig vorstellen wie das damals im Mittelalter als Religions Heretiker war.

  35. Vlad

    VladVor 6 Monate

    GROßARTIG!

  36. Olilol

    OlilolVor 6 Monate

    Man merkt einfach, dass du keine Ahnung hast wovon redest. Der Herr bei 32:00 hat vollkommen recht. Bei der Aussage: "Geschichte ist so wie sie war" ist mir als Geschichtswissenschaftler beinahe schlecht geworden. Geschichte ist nichts definites, sonst brĂ€uchten wir keine Wissenschaft, die sich mit ihr beschĂ€ftigt. NatĂŒrlich ist Geschichte nicht immer gleich. Der Blick auf die Geschichte wird immer von seinen ZeitumstĂ€nden, dem kulturellen Hintergrund und dem gesellschaftlichem Umfeld geprĂ€gt. Die Geschichtswissenschaft versucht natĂŒrlich objektiv die Geschichte widerzuspiegeln, aber 100% ObjektivitĂ€t wird es nie geben, da verschiedene Faktoren die wissenschaftliche Arbeit immer beeinflussen werden, weswegen die Arbeit anders ausfallen wird als bei jemand anderem. Nach deiner Aussage wĂ€re jede wissenschaftliche Arbeit ĂŒber ein bestimmtes Ereignis immer gleich. NatĂŒrlich gibt es historische Fakten wie z.B das ein Land einen Krieg verloren hat oder ein Mensch gestorben ist. Der Umgang damit ist aber immer anders und Geschichte daher nicht gleich. Um es nochmal zusammenzufassen: Geschichte ist nicht das Vergangene, Geschichte ist nicht die faktische Vergangenheit, sondern das Gedenken an das Vergangene

  37. Max Power

    Max PowerVor 6 Monate

    Erstaunlich, wie unser Volkslehrer die Ruhe bewaren kann. Mir fehlt bei diesen Leuten definitiv die Geduld.

  38. Max Power

    Max PowerVor 6 Monate

    Andersdenkende wie unser Volkslehrer werden denunziert und niedergemacht...genau wie bei den Nationalsozialisten damals. Jeder, der Menschen wie unseren Nikolai politisch und medial verfolgt, ist genau der Typ Mensch, der Hitler damals sabbernd und voller Hingabe gefolgt wÀre! Ihr pflegt eine Gesinnungsdiktatur!

  39. Gordon Sylvester

    Gordon SylvesterVor 6 Monate

    Ja lieber Volkslehrer, jetzt unterrichtest du ganz Deutschland. Viel GlĂŒck dabei

  40. Andreas Gatzsch

    Andreas GatzschVor 7 Monate

    "Ich finde gleichgesinnte und darĂŒber bin ich sehr froh" wow, deine Wahrnehmung ist der Hammer !

  41. Andreas Gatzsch

    Andreas GatzschVor 7 Monate

    wenn ich deine Videos sehe ist das einzige was ich sehe ein Übermensch in der Opferrolle

  42. SlimixD

    SlimixDVor 7 Monate

    Du bist der beste :)

  43. Goldpepper

    GoldpepperVor 7 Monate

    Oh man! Man merkt deutlich, dass die ja gar nicht wissen was die da anstellen. Die haben ja ĂŒberhaupt keine Ahnung. Klasse Idioten. Das sind Leute, die ihr Hirn ausgeschaltet haben und nur dejenigen zuhören und folgen, welche gegen rechts sind. Das sind solche Hirngewaschenen, dass einem das Kotzen kommt. Man merkt die Zerrissenheit deutlich. Die brauchen ja fast alle ne Psychotherapie. Die haben eine schizophrene Denkweise.

  44. Patrick Becker

    Patrick BeckerVor 7 Monate

    14:13 "Faschismus ist die krasseste Ausbeutung der Menschen, da das Kapital einfach regiert und die Menschen entrechtet sind. Also...wir haben hier bĂŒrgerliche Rechte und Freiheiten, die wir nutzen können und die werden im Faschismus mal abgeschafft." Lasst diese Aussagen mal eine Minute auf euch wirken und urteilt dann welches politische Lager dumm ist! ;)

  45. Balu Koslowsky

    Balu KoslowskyVor 7 Monate

    Haha😂. 14:26 -wĂŒrden Sie sagen, China ist faschistisch. Zum BrĂŒllen. Danke fĂŒr das Video

  46. XuliGaN FrEE

    XuliGaN FrEEVor 7 Monate

    Guter Mann! Respekt!!!

  47. Joachim Rieser

    Joachim RieserVor 7 Monate

    Interessant, das der bayrische Herr die ehemalige Österreich/Ungarische Monachietheretorien als bayrisch sieht und Österreich als Teil von Bayern.....ich als Österreicher bieg mich grad vor Lachen :-D Auch fĂŒhlt sich kein Österreicher als zum deutschen Volk angehörig...will ich aber nicht abwertend sehen. Wir fĂŒhlen uns ja auch nicht zum schweizer Volk angehörig. :-)

  48. Thorsten Truth

    Thorsten TruthVor 7 Monate

    GENIAL !!! Ich habe einiges an Reichweite auf DE-tube (einige Male auch schon die 1 Million Aufrufe pro Beitrag geknackt) und werde dafĂŒr sorgen, daß dieses und andere Videos dieses Kanals tausendfach geteilt werden ! Übrigens war ich auch im Staatsdienst, 20 Jahre bei der Polizei NRW, vielleicht sollten wir mal unsere "Erfahrungen" miteinander abgleichen.....

  49. Marco Bensch

    Marco BenschVor 7 Monate

    Zeig das Gesicht der Alten

  50. IAM CHRIS

    IAM CHRISVor 7 Monate

    ich möchte deinen sender ja nicht in verruf bringen mit meinen kommentaren, dein sender ist nĂ€mlich spitze.. aber diese alten links autonomen dreckszecken wecken in mir das unglaublich starke bedĂŒrfnis ihnen unendlich leid zuzufĂŒgen. diese alten kackhaufen mit ihren kommunisten t-shirts.. deren mĂŒtter haben damals den sĂ€ugling in die mĂŒlltonne gekloppt und die nachgeburt großgezogen, einfach nur widerlich abstoßend.

  51. g g

    g gVor 7 Monate

    also bei allem was Recht ist, aber warum kann Hr. Volkslehrer nicht klipp undd klar sagen, dass eine lesbische Alice Weidel mit Adoptivkindern im politischen Spektrum einer "Rechts"-partei nichts zu suchen hat? Wer bezahlt diesen Mann?

  52. Stewie .griffin

    Stewie .griffinVor 7 Monate

    Was bringt es die Leute zu zensieren oder die Gesichter nicht zu Filmen wenn man sie im Laufe des GesprÀchs trotzdem kurz sieht?

  53. Deviator94

    Deviator94Vor 7 Monate

    46:15 In Bezug auf die Gegenwart hĂ€tte der Linksextreme durchaus Recht. Die BRD ist ebenso kultur- wie seelenlos. Was hier an Kultur noch lebt, ist nur die amerikanische Pop-Kultur bzw. Anti-Kultur. Ich fĂŒrchte, abendlĂ€ndische Kultur ist eine Sache der Vergangenheit. Im multikulturellen Sumpf kann keine höhere Kultur mehr entstehen (es sei denn man zĂ€hlt Graffiti, Hip Hop usw. als "Kultur"). 48:34 Die Hackfresse von "Andi" Storr, dem fleischgewordenen Grund dafĂŒr, warum die Jungs von der NPD nichts auf die Reihe bekommen.

  54. M4nNfR3D

    M4nNfR3DVor 7 Monate

    Gibt es ein deutsches Volk? DAS IST NE GANZ SCHWERE FRAGE!!! XD Ich lach mich schlapp :D

  55. Shi no Gekai

    Shi no GekaiVor 7 Monate

    Ich habe auch das GefĂŒhl, dass alles auf der Messe linksorientiert ist. Traurig, ich habe gehofft, dass wenigstens auf solch einer Veranstaltung eine neutrale AtmosphĂ€re herrscht. Naja, ich konnte ohnehin nicht zur Messe und wenn, dann wĂ€re ich im Manga Bereich gewesen. Danke fĂŒr das Video, sehr aufschlussreich.

  56. Alexander K

    Alexander KVor 7 Monate

    Oh Gott! Der Hampelmann von dem Magazin"der Freitag", versucht krampfhaft seriös zu wirken und stammelt sich seine Rechtfertigungen zurecht. Typisch links ideologisch verblödet. Und solche Honks besetzen die Buchmesse fĂŒr ihre GehirnwĂ€sche. Und dann diese pseudo intelligenten Besucher, die dann noch glauben richtig informiert zu werden. Zudem noch der abgrundtiefe Bullshit mit der Definition der Geschichte. Also Geschichte ist das, was der Geschichtsschreiber aktuell daraus macht. Sehr interessant. Es erschreckt mich sehr, was da fĂŒr intelligenz resistente Dumm Brote fĂŒr Plattformen zur VerfĂŒgung gestellt bekommen.

  57. Rainers Zahn

    Rainers ZahnVor 7 Monate

    komisch, dass gerade die, die offen sein wollen unoffen sind, wenn es nicht ihre meinung ist und anschliessend so argumentieren, wie man es anderen vorwirft

  58. M. J

    M. JVor 7 Monate

    " ...und ich fĂŒhle mich jetzt ein wenig ausgeglichener." Lol

  59. M. J

    M. JVor 7 Monate

    "...oh die taz habe ich hier!" Lol

  60. M. J

    M. JVor 7 Monate

    Super

  61. Folglich Flo

    Folglich FloVor 7 Monate

    Die dicke hat bestimmt auch eine ausgewogene ErnĂ€hrung 👍

  62. Der Stubbi

    Der StubbiVor 7 Monate

    Gibt es ein Deutsches Volk? Das ist eine ganz schwere Frage???? "Zum wohle des deutschen Volkes" ist der Amtseid der jeder Volksvertreter leisten muss DEM DEUTSCHEN VOLKE dieser Satz steht am Eingang vom Reichstag !!!!!!! Ja das ist wirklich eine sehr schwere Frage..... und der andere Typ am Stand ist auch nicht besser Widerspricht sich stÀndig mit seinen Aussagen und redet und redet und sagt irgendwie doch nichts aus

  63. K. L.

    K. L.Vor 7 Monate

    Krass mutig vom Volkslehrer ! Ähm Ähm Ähm ihr Antidemokraten

  64. K. L.

    K. L.Vor 7 Monate

    Auf dem Richtung Faschismus , es ist nur lÀcherlich sich mit diesen Menschen auseinanderzusetzen .

  65. K. L.

    K. L.Vor 7 Monate

    Wie können Menschen die gleiche Sprache sprechen , aber es kommt nur Mist und UnverstÀndnis bei rum ?

  66. K. L.

    K. L.Vor 7 Monate

    Abbartig wie die Menschen sich nicht reflektieren können

  67. Kevin Conene

    Kevin ConeneVor 7 Monate

    Ich liebe diesen man hör niemals auf mit dem was du machst

  68. Wilhelm Spruck

    Wilhelm SpruckVor 7 Monate

    Man man man. Der Stammler in der Mitte ist sehr anstrengend anzuhören.

  69. Enrico Berg

    Enrico BergVor 7 Monate

    Lass dich nicht unterkriegen

  70. mon ty

    mon tyVor 7 Monate

    klasse konnte mich gar nicht lösen....teilweise sehr gute dialoge.ohne geschrei und geschimpfe....bitte das format so erhalten

  71. Questra goPro

    Questra goProVor 7 Monate

    Der Schal bei dem Typen 39:25 sagt doch schon alles

  72. Wolfgang Merneg

    Wolfgang MernegVor 7 Monate

    die veranstalter der messe heißen wolfensohn und goldberg...sie indoktrineren unsere gesellschaft mit solchen veranstaltungen, prĂ€gen unsere weltbild mit satanischen kult, alles finanziert vom steuerzahler

  73. Wolfgang Merneg

    Wolfgang MernegVor 7 Monate

    32:12...lol geschichte ist immer wie die aktuelle zeit die geschichte definiert, geschichte ist nie etwas festes,....was ein dummer spast...der hat zuviel wohlstand genossen, bittte auf hartz 4 setzen...was ein verblendeter trottel, die 3 deppen vom dienst alder was fĂŒr weltfremde trottel

  74. Der Sir

    Der SirVor 7 Monate

    du bist echt bester mann

  75. VVfanXXLx3

    VVfanXXLx3Vor 7 Monate

    1000 Jahre Wissenschaft, Liebe, Geist, Kunst, Musik.. Die Welt verehrte uns sie tut es noch heute! Selbst davor gab es Die vielen als "Germanen" zusammen gefassten StĂ€mme die nochmal weitere tausende Jahre zurĂŒckgingen! Unsere LĂ€nderein reichten fast Europa weit! Wir haben keine kultur? Ich bin 21 und schĂ€me mich fĂŒr meine Generation! Und dann mĂŒssen wir die Idioten auch noch retten!

  76. blaa

    blaaVor 7 Monate

    Was fĂŒr ein penetranter Suggestivfragen stellender Selbstdarsteller. HĂ€ngen geblieben in einer ganz bestimmten Epoche seiner GeschichtsbĂŒcher. Wie man Menschen dermaßen Worte im Munde umdrehen kann und nur hört was man hören will, schnippische Arroganz vom feinsten. Er ist was er ist, ein von Minderwertigkeitskomplexen zerfressener nationalistischer Narzist

  77. Stewie .griffin

    Stewie .griffinVor 7 Monate

    blaa besser kann man diesen Idioten nicht beschreiben, hammer

  78. Jens Schwoon

    Jens SchwoonVor 7 Monate

    Am besten gefallen hat mir der besser "bebauchte" MitbĂŒrger der meinte, daß die Vergangenheit immer nur so sei wie man ĂŒber sie schreibt. Das mag sicherlich so teilweise so sein. Und das ist heutzutage auch noch so. Trotzdem hat es in der Geschichte bestimmte Dinge gegeben die einfach Fakt waren. Ich rate Ihnen mal Ihren Bauchumfang zu vermessen und dann das Meßergebnis aufzuschreiben in cm. Das sind Fakten. Da kann man nicht mehrere Ergebnisse haben.

  79. Der Mann in der Menge

    Der Mann in der MengeVor 7 Monate

    Das mit Abstand komischste, fand ich den Jungen am Compact Stand. " Deutsche Kultur... Viel ist da ja eigentlich nicht." XDDDD Man hĂ€tte gehĂ€ssiger Antworten können, in richtung Bildungswille und ich hĂ€tte mich nicht so elegant zurĂŒckhalten können. Respekt dafĂŒr.

  80. Kilian G.

    Kilian G.Vor 7 Monate

    Der weiße Filter nervt so hart..

  81. Sapere Aude

    Sapere AudeVor 7 Monate

    Es ist immer das gleiche, die linken Lappen haben keine Ahnung und keine Argumente! BeschÀmend was die Reeducation bei vielen Deutschen bewirkt hat...

  82. Herr Adlerbach

    Herr AdlerbachVor 7 Monate

    Was ist denn bloß das deutsche Volk? Hmmmm was heißt "Volk"????. Wie definiert man das?

  83. Niburu Darkfall

    Niburu DarkfallVor 7 Monate

    Links, Rechts einfach nur ermĂŒdend und kleingeistig. Wer das Leben eines anderen nicht respektiert gehört bestraft. Egal welche Seite. Dazu zĂ€hlt auch gute Menschen hier leben zu lassen und schlechte abzuschieben.

  84. IAM CHRIS

    IAM CHRISVor 7 Monate

    wir mĂŒssen hier gar keinen leben lassen der hier nicht hin gehört, merk dir das. das ist unser land, das land der deutschen.

  85. Ronnie Billard

    Ronnie BillardVor 7 Monate

    sehr gut ! - vielen Dank Volkslehrer !

  86. der stolze Atheist

    der stolze AtheistVor 7 Monate

    Man sollte auch mit Neonazis, klassischen Nazis, IndentitĂ€ren, klassischen Konservativen, RechtslibertĂ€ren usw reden. Ich verstehe die Linken nicht, die damit ein Problem haben. Man sollte immer offen fĂŒr einen Diskurs sein.

  87. Hans Peters

    Hans PetersVor 8 Monate

    Endlich mal jemand, der Eier hat! Es ist schon fast belustigend, wie die HĂŒndchen alle auf Knopfdruck "Nazi! Faschist!" bellen.

  88. Iris Mueller

    Iris MuellerVor 8 Monate

    Da tun sich grĂ€ben auf, das braucht noch eine lange Zeit, bis die Leute wieder einigermaßen gerade aus schauen können. Oder aufhören die jeweils andere Seite zu verurteilen.!?!!! Hammer und Sichel, Sozial sozialistisch, - links sehr links. Danke fĂŒr das Zeigen! FĂŒr mich steht Geschichte fest, das was war, kann man nicht verĂ€ndern. Es ist in Stein gmeißelt.

  89. David Durden

    David DurdenVor 8 Monate

    Der Fehler ist das man sich immer wieder als Rechter und Linker bezeichnet, teile und herrsche ist das Prinzip der Herrschenden!😉

  90. Toni Grantler

    Toni GrantlerVor 8 Monate

    Im ĂŒbrigen agieren Sie erstklassig, selbstbewusst und schlagfertig. Mit soviel Intelligenz konfrontiert zu werden, mag diese Linkslobby gar nicht .... 😎😁

  91. Toni Grantler

    Toni GrantlerVor 8 Monate

    Empfehlenswertes Buch zum Thema Zinsgeldwirtschaft ( und Bankenmonopol einer wichtigen religiösen Gemeinschaft ^^... ) : www.booklooker.de/BĂŒcher/Silvio-1862-1930-Benjes-Gesell+Wer-hat-Angst-vor-Silvio-Gesell-Das-Ende-der-Zinswirtschaft-bringt/id/A02iNto101ZZ6?zid=4ae549fa057f50888f665de27ebc0583 Ferner zum Thema "Wahrheitsexploration" ein nur noch abundzu antiquarisch oder im Internet als pdf zu findendes Buch zu einem folgenreichen Detail unserer "bösen deutschen Geschichte": Ingrid Weckert : "Feuerzeichen . Die Reichskristallnacht" ... gute und interessante Urlaubs-Nachdenk-Literatur ;) ... Viel Durchhaltevermögen und Mut weiterhin !

  92. MDMA B*M*F

    MDMA B*M*FVor 8 Monate

    Einfach krass Echt Hut ab vor deiner Arbeit WĂŒnsche dir viel Erfolg in dem und mit dem was du machst Daumen ist oben :)

  93. HHxXx55 xXMIBXx

    HHxXx55 xXMIBXxVor 8 Monate

    Verurteilen ohne Verantworten, ist wie einem "Du" ein "-MM" anzuhÀngen.

  94. HHxXx55 xXMIBXx

    HHxXx55 xXMIBXxVor 8 Monate

    Wenn SICH die Interviewten Personen einmal SELBST nach IHREN EIGENEN WORTEN be- bzw. verurteilen, wĂ€re Ihnen das PARADOXE ihrer "Wahrheit" so klar. Ihnen sollte klar werden, dass wenn Sie nur *Negatives* an Ihren Mitmenschen erkennen, dies letztendlich nur das Spiegelbild eines "eigenen Charakters" darstellt. Jedes "GEGEN" ist niemals ein "FÜR"! ~ Ihre *"empirische Wirklichkeit“* besteht im Moment des Informierens *„de facto“* meist nur aus *„einem StĂŒck bedrucktem Papier“* oder einem *„Bildschirm mit flackernden LĂ€mpchen“,* alle daraus *„logisch konstruierten Wahrheiten“,* die sich angeblich _„vorher“,_ *„da draußen in der Welt“* abgespielt haben, oder sich angeblich *„im physischen Körper eines Menschen und in dessen Gehirn“* abspielen, sind *„IN Wirklichkeit“* nur die *„automatisch ablaufende logischen Vorstellungen“* eines geistlosen und in Bezug *„auf seine eigenen WirkLichtkeit“* völlig unbewussten Materialisten! ~ Danke Nikolai - AufklĂ€rung ist nunmal AufklĂ€rung - Egal ob "Gut" oder "Schlecht". Aber bedenke: *Unser Staat* ist ein "despotischer Staat", weil er seine Untertanen zwingt, nach seinen eigenen Vorstellungen glĂŒcklich zu werden. Er, der Staat, ist eine Vereinigung von Menschen unter Rechtsgesetzen. Wie das Recht ist auch der Staat eine Ă€ußere Institution, mit einer Dreigewaltenteilung, um Freiheit der Individuen zu schaffen. ~

  95. Atomarer Holo Klaus

    Atomarer Holo KlausVor 8 Monate

    Ist ja schön und gut das ihr Rechten mal mit euren Feinden redet aber manchmal sollte man seinem Feind vielleicht auch mal richtig zuhören und ihm zugestehen das er möglicherweise in einigen Punkten durchaus recht hat. Die Nation und das Volk sind hohle Begriffe der Vergangenheit, wer versucht die Zukunft auf nostalgischen Erinnerungen zu errichten wird scheitern.

  96. Schelm

    SchelmVor 8 Monate

    32:08 Der Mann hat Recht. Geschichtsschreibung lÀsst sich immer so umÀndern wie ein Staat es braucht!

  97. yosoy1loco

    yosoy1locoVor 8 Monate

    Finde, dass der Mann bei 28:00 völlig recht hat. Diese Untertitel, die ihn verunglimpfen, im Nachhinein anzubringen, anstatt ihn an Ort und Stelle argumentativ zu widerlegen, ist schwach. Deutscher kann man auf dem Papier sein, Deutscher kann man im Hinblick auf die geteilte vorherschende Meinung im deutschen Kulturbereich sein, man könnte auch auf die Teilung der BrĂ€uche zurĂŒckfĂŒhren, oder man kann sich einfach auf seine Abstammung reduziert. Diese Vielschichtig ist unschön, aber faktisch vorhanden und je nachdem Welche Sichtweisen man einnimmt, verblassen alle anderen Dimensionen. Einen Jurist wĂŒrde es wenig interessieren, ob sie die GebrĂ€uche und die Kultur teilen, wenn sie weder hier geboren sind, noch nach dem Gesetz eine Aufenthalterlaubniss hĂ€tten. Man mĂŒsste hier eher argumentieren, warum eine Dimension wichtiger an der Wahrheit wĂ€re als eine andere. Aber zu behaupten es sein eindeutige Begriffe ist schlichtweg kernbehindert. Genau das gleiche gilt fĂŒr den Begriff Volk und Geschichte. Vor allem weil das erste sich durchs zweite Ă€ndert. Die Geschichte ist natĂŒrlich nicht einfach passiert, sondern passiert sind irgendwelche Dinge und Gegebenheiten, die wir im nachhinein versuchen herauszubekommen und dabei unweigerlich einem Interpretationsprozess unterliegen. Dieser Interpretationsprozess kann sich Ă€ndern. Geschichte ist nicht die Bezeichnung der deskriptiven Geschehenisse und Begebenheiten - das ist unreflektierter DĂŒnnpfiff von Menschen, die versuchen ihrem subjektieren Standpunkt zu objektivieren, ohne ĂŒber ihren Interpretationsprozess nachzudenken. DarĂŒberhinaus ist das Argument, dass "die Geschichte" einfach passiert und sich nicht verĂ€ndert, sogar auf logischer Ebene unschlĂŒssig. Denn selbst bei dieser infantilen Auslegung von "der Geschichte" als Ablauf objektiver ZustĂ€nde wĂŒrde diese jede Sekunde durch die Gegenwart erweitert, wodurch "die Geschichte" jede Sekunde eine andere wĂŒrde. Edit. Du hast von mir einen Like bekommen, weil die gesamte Buchmesse vollkommen politisch verseucht ist und Du dich diesen Missstand stellst, aber dieser Part war schwach, genau wie deine unhinterfragten Kernargumente al la "Wenn Rechte nicht hetzen dĂŒrfen, warum dĂŒrfen es Linke", "Wenn es Lobby und Themen fĂŒr Linke in der Öffentlichkeit gibt, sollte es dann nicht auch Zeitungen und Themen fĂŒr Rechte geben". Diese unreflektieren Argumente erwarte ich ihrer Logik nach von 12 JĂ€hrigen, die nach dem Motto reagieren "Wenn er darf, darf ich doch auch". Und auf dieser Argumentationebene fliegst Du an dem Kern der vorherschenden Problemlage vorbei. Es geht nicht darum, dass jeder eine Lobby hat, sondern wir dafĂŒr sorgen, dass die guten Dinge eine Lobby bekommen. Es geht nicht darum, dass die einen Hetzen dĂŒrfen und die anderen nicht, sondern dass Hetze im allgemeinen völlig willkĂŒhrlich festgelegt werden kann und eine Demokratie keine befĂŒrchten mĂŒsste. Es geht um radikale Freiheit beim Recht auf MeinungsĂ€ußerung, auf das ein mĂŒndiger BĂŒrger selbst entscheiden kann, was er glaubt und was nicht, ohne dass man ihm erzĂ€hl, was richtig und falsch ist. Es geht darum, den Prozess der Wissensbildung zu fördern und nicht dessen Resultate. Wenn Du Dich auf diesen Kern nicht zurĂŒckbesinnst, hast Du als Lehrer versagt und wirst als nicht anderes als ein Instrument wargenommen. WĂ€re doch schade drum.

  98. Don Vito Corleone

    Don Vito CorleoneVor 8 Monate

    "[...]ich fĂŒhle mich ein bisschen ausgeglichen, wieder." - haha, sehr geil.

  99. Karl Baumer

    Karl BaumerVor 8 Monate

    Der Querverlag diskriminiert ganz offensichtlich schwule Nazis!

  100. Stefan Westhues

    Stefan WesthuesVor 8 Monate

    Warum mĂŒssen sich rechtschaffene Deutsche gegen Links Faschisten wehren? Raus aus unser Land,wenn euch unsere Kultur, Werte, Lebens Auffassung nicht zusagt! KĂ€mpft fĂŒr eure Heimat, damit ihr euer Lebensraum behalt,doch meine Meinung ist ihr wollt nur die angenehmen Sachen erreichen! Wohl an deutsches Volk erkennt euren Feind.

  101. pro jochen

    pro jochenVor 8 Monate

    volkslehrer, du bist super.

  102. MickDick

    MickDickVor 8 Monate

    Ich hab Hetzefrei :D :D :D Ich kann nicht mehr