Vom Materialismus zum Idealismus - Der Volkslehrer - EIN FALL FÜR ZWEI | E01

Aufrufe 77 216

Endlich ist es soweit !
Die Premiere unseres neuen Formates mit Frank Stoner und Michael [a.d.H. Grawe]!
EIN FALL FÜR ZWEI
Nikolai - Der Volkslehrer
de-tube.com/videos-UC4teOyQNXzMH94YMYySl9mA
-----
UNTERSTÜTZE DEIN KULTURSTUDIO
-----
▶ PAYPAL
paypal.me/kulturstudio
▶ BITCOIN
1MaZNKggaN2Moo4pn5U9MX9ZhyZ21fVmkq
▶ ETHEREUM
0x530c7d1A96AA628CD4036a2Cc4022afDAd64bbcb
▶Konto
spende.kulturstudio.info
-----
Facebook
facebook.com/KulturstudioTeam
www.kulturstudio.tv
© kulturstudio 2018

Kulturstudio  EIN FALL FÜR ZWEI  Frank Stoner  Nikolai Nerling  Der Volkslehrer  Materialismus  Idealismus  

KOMMENTARE

  1. Michael Merrath

    Michael MerrathVor 4 Tage

    Wo ist Hagen Grell !

  2. Michael Merrath

    Michael MerrathVor 4 Tage

    Berlin , bitte wach endlich, endlich mal wieder auf ! Die alten Fritzen waren die fortschrittlichsten Monarchen (zu ihrer Zeit ) Meine Vorfahren kamen aus Frankreich (Hugenotten ) genau wegen dieser Freiheit, und den Sozialstaat gab es damals nicht !

  3. Leeny Babyduft

    Leeny BabyduftVor 7 Tage

    Toller Lehrer!! War erstaunt als er den Hooton Plan angeschnitten hat.. klasse typ!!

  4. xnothingnessx

    xnothingnessxVor 19 Tage

    Denn Hass auf Nazis gleichzusetzen mit dem Hass auf "Schwarze" und Frauen, ist schon die ganz hohe Schule der Realitätsverleugnung. Der Herr Ex-Lehrer sollte vielleicht mal Hannah Arendt lesen und etwas über die "Banalität des Bösen" lernen.

  5. Ilona Hertel

    Ilona HertelVor 25 Tage

    Meinungsfreiheit gilt aber nicht bei Volksverhetzung und geistigen dünnschiss ,der hier abgesondert wird .Wenn er was verstanden hätte ,würde er in Ramstein oder bei Rheinmetall stehen und nicht gegen Flüchtlinge hetzen. Für eine Menschen Familie einstehen und gegen das Kapital kämpfen.

  6. Kulturstudio

    KulturstudioVor 24 Tage

    Ja ist besser gegen Deutsche zu hetzen , wie die linksextremen Vollidioten, die neues Faschisten.. und bitte wo hetzt der Volkslehrer..hätte gerne Belege...

  7. RobRoy97

    RobRoy97Vor 26 Tage

    Der kommt genauso Nett und Redegewand daher , wie der Höcke. Ladet den doch mal ein, damit man endgültig weiss, für was ihr steht.

  8. Kulturstudio

    KulturstudioVor 25 Tage

    Wir stehen für Meinungsfreiheit, wofür stehst Du?

  9. MrTomMasterVideos

    MrTomMasterVideosVor Monat

    Ein interesantes Gespräch, mit offenen Geistern, die nicht nur bis vor die eigene Stirn denken. Ein seltenes Juwel.

  10. Charles Büttner

    Charles BüttnerVor Monat

    "Das Gute, Wahre und Schöne" Und wer bestimmt was Gut, Wahr und Schön ist, der Führungsideologe? Eine neu Ideologie? Hat euch die alte nicht gereicht.

  11. Metekurt Metehan

    Metekurt MetehanVor Monat

    Nimmt euch die Türken und Türkei 🇹🇷 als VORBILD ! Denn das ist euer RETTUNG ihr armen deutschen 🇩🇪!

  12. Ulli Versal

    Ulli VersalVor Monat

    Weiter so, Wohlan!

  13. Venus Genetrix

    Venus GenetrixVor Monat

    Was für eine angenehme Runde! Vielen Dank!

  14. Tinker Bell

    Tinker BellVor Monat

    Super Beitrag!

  15. Philippe

    PhilippeVor Monat

    Metal ist aber noch eine gute Sache musikalisch gesehen

  16. Katja-Franziska Müller

    Katja-Franziska MüllerVor Monat

    Deutsche Frage? Alliierte? Versailler Vertrag? Drittes Reich? Kapitulation des Dritten Reiches? Völkermord? Ausstehende Friedensverträge mit Deutschland und mindestens 54 Staaten? Nuoviso?

  17. Claudio 24 TV

    Claudio 24 TVVor Monat

    Super Gespräch von zwei kontras und doch gleich 🖖

  18. Gordon Schäfer

    Gordon SchäferVor Monat

    Ein "Hoch" auf den Volkslehrer! Endlich mal einer, der den Mund öffentlich auf macht!

  19. Dexter Treehorn

    Dexter TreehornVor Monat

    47:40 mittlerweile ist Nikolai gut herumgekommen und hat schon einige Leute getroffen, die auch mit dieser Einstellung gestartet sind. Diese aber unter bitteren Erfahrungen ändern mussten. Es gibt dazu sogar eine gute, empfehlenswerte Doku vom WDR (!) zum Thema. Die über die 3 NSU-Anwälte. Sehenswert!

  20. Nellie Rutten

    Nellie RuttenVor 2 Monate

    17:28 I will mention the source, since mentioning the book in Germany can get you into jail, the book the Volkslehrer was referring to was the "The Protocols of the Elders of Zion", which is difficult in Germany to mention since it straight away is mentioned to be a Jewish conspiracy when it's much more a Luciferian cult conspiracy, Luciferianism is a practical based sun cult as reference to the Luciferian fertility cult, "Lucifer the sun if the morning" the bringer of life, the light into darkness as intellectual reference and the concept of farming humans a more practical reference since we're are their source of wealth, their workers that symbolically and literally are milked and butchered thru out our lives). It's a mixture of all that works and makes sense in their philosophy and it's forming an overreaching ancient spiritual practice that uses all kind of different religious mind control methods from the middle eastern abrahamic religions to ancient European Druidic, eastern and South American religious methods to spiritually control and manipulate the masses. Many of the knowledge goes back so Judaic times and Kabbalah as a more perfected magical system to brainwash and socially engineer societies conformed to the agenda many of these Luciferians of which many pretend to be Jewish but are not representative of the people but a select priesthood. A priesthood that forms a global cult of fear based manipulation and blackmail hence the elite political and royal ties with child prostitution, drug trafficking, gun running etc. etc.

  21. inkognito willams

    inkognito willamsVor 3 Monate

    Dieses rechts links gehaber ist doch erst wieder richtig aufgeblüht seid 2015 vorher hat doch keinen interessiert was die NPD Anhänger so treiben , ist doch schon ein bisschen komisch oder und jetzt wird jeder in die rechte Ecke gestellt der 2ecken weiter denkt wie die linke Masse , ein Schelm wer da böses denkt

  22. inkognito willams

    inkognito willamsVor 3 Monate

    Warum 146 Minus Likes ?? War doch alles sehr sachlich

  23. inkognito willams

    inkognito willamsVor 3 Monate

    Ach sind die alternativen Medien nicht schön endlich kann man auch mal Ausreden und sein Standpunkt äußern 👍👍

  24. inkognito willams

    inkognito willamsVor 3 Monate

    Minute 5.40 genau so sieht es aus , die ach so guten linken sollten sich auf jedenfall mal mehr mit Geopolitik auseinander setzen natürlich auch mit der Geschichte und mit den obrigen dann hat man schon viel dazu gelernt , allso an alle linken wer nicht fragt bleibt dumm (anstatt immer nur konform zu bleiben) ....... kennt ihr doch sicher noch oder, oder kennt ihr nur noch die Teletabis und die Glücksbärchen

  25. Marion Saebisch

    Marion SaebischVor 4 Monate

    Alta Vendita: www.fsspx.at/de/news-events/news/alta-vendita-ist-es-möglich-33667 www.kathpedia.com/index.php/Die_ständige_Anweisung_der_Alta_Vendita

  26. Asterix

    AsterixVor 4 Monate

    Warum ist die Technologie eine stärkere gesellschaftliche Macht als der Drang zur Freiheit? 127. Ein technologischer Fortschritt, welcher anfänglich die Freiheit nicht zu beschneiden scheint, erweist sich später oft als eine erhebliche Gefahr für diese Freiheit. Betrachten wir beispielsweise den motorisierten Verkehr. Ein Fussgänger konnte früher gehen, wohin, so schnell oder langsam wie er wollte, ohne Rücksicht auf Verkehrsregeln zu nehmen, unabhängig von irgendwelchem technologischen Support. Als die Motorfahrzeuge eingeführt wurden, so schienen sie die Freiheit des Individuums zu erweitern. Sie beschränkten die Freiheit des gehenden Menschen nicht, niemand brauchte wider Willen ein Auto zu kaufen. Doch die Einführung des motorisierten Transportes veränderte die Gesellschaft so, dass die Freiheit der Ortsveränderung stark eingeschnitten wurde. Die Autos wurden zahlreich und es wurde notwendig, ihren Gebrauch einzuschränken. Insbesondere in dichtbesiedelten Zonen kann man nicht in beliebigem Tempo fahren. Da gibt es Strassenverkehrsgesetze und einen zähflüssigen Verkehr. Ausserdem braucht man Autoversicherungsschein, Fahrausweis, Kontroll- und Sicherheitsbescheinigung, Steuerabgaben etc. Darüber hinaus ist der motorisierte Transport nicht mehr freiwillig. Der generalisierte motorisierte Verkehr verwandelte unsere Städte dergestalt, dass die Menschen nicht mehr in Fussgängerdistanz von ihrem Arbeitsplatzes wohnen, einkaufen und sich erholen können, weshalb sie ein Auto für den Transport unbedingt brauchen. Oder sie brauchen öffentliche Verkehrsmittel, wobei sie dann über ihre Bewegung noch weniger Kontrolle haben als im Auto. Auch der Fussgänger hat mit den Ampeln keine grosse Freiheit mehr. Vom Wandern entlang der Überlandstrassen nicht zu sprechen. (...) Das Beispiel soll herausstreichen, wie ein anfänglich von den Individuen durchaus als vorteilhaft angenommenes, frei benutzbares, technisches Mittel seinen Vorzug mit seiner generellen Einführung verlor. Es verändert die Gesellschaft und führt zur erzwungenen Abhängigkeit von ihm. 128. Während der technologische Prozess als ganzer genommen kontinuierlich unsere Freiheit beschränkt, erscheint jede technische Neuerung einzeln gesehen als wünschenswert. Elektrizität, Sanitärinstallation, schnelle Fernverbindungen... wie könnte man gegen diese oder sonst eine der unzählbaren technischen Errungenschaften der modernen Gesellschaft sein? Es wäre absurd gewesen, gegen die Einführung des Telephons zu kämpfen. Es scheint nur Vorteile und keine Nachteile zu haben (21). (...)

  27. Asterix

    AsterixVor 4 Monate

    Das Schlechte an der Technologie kann von ihrem Guten nicht getrennt werden. 121. Ein weiterer Grund, warum die industrielle Gesellschaft nicht reformiert werden kann, liegt darin, dass die Technologie ein einheitliches System ist, in dem alle Teile voneinander abhängen. (...) Betrachten wir zum Beispiel die moderne Medizin. Fortschritt in der Medizin beruht auf Fortschritt in der Chemie, Physik, Biologie, Computerwissenschaft und in andern Wissenschaften. Fortgeschrittene medizinische Behandlung erfordert teure High-Tech-Ausrüstung, welche nur eine technologisch und ökonomisch hoch entwickelte Gesellschaft bereitstellen kann. Damit wird offensichtlich, dass kein grosser Fortschritt in der Medizin ohne denjenigen des ganzen technologischen Systems möglich ist. 122. Selbst wenn der medizinische Fortschritt ohne denjenigen der ganzen übrigen Technologie aufrechterhalten werden könnte, so würde er doch an sich gewisse Übel mit sich bringen. Nehmen wir an, eine Kur für Diabetes würde entwickelt. Menschen mit genetisch bedingter Tendenz zu Diabetes würden damit überleben und sich so gut wie alle andern reproduzieren können. Die natürliche Selektion gegen Gene, welche zu Diabetes tendieren, würden somit nicht ausgeschaltet und sich verbreiten. (Das geschieht schon heute zu einem gewissen Grad mit dem Einsatz von Insulin). Was hier für Diabetes ausgeführt wird, gilt natürlich auch für viele andere Krankheiten, welche einen genetischen Faktor haben. Damit haben wir eine sukzessive Degradation der Bevölkerung. Einzige Abhilfe wird ein eugenisches Programm sein oder ein genmanipulativer Eingriff grossen Umfangs, so dass der Mensch in Zukunft nicht mehr eine Schöpfung der Natur, oder des Zufalls oder Gottes (je nach Glauben oder Philosophie) sein wird, sondern ein Fabrikat seiner selbst. 123. Wenn du denkst, der Staat mische sich heute zu stark in deine eigenen Angelegenheiten ein, so warte, bis er beginnen wird, die genetische Konstitution deiner Kinder zu kontrollieren. Das wird die unausweichliche Folge der Einführung der Genmanipulation an Menschen sein, denn die Folgen unkontrollierter, ungeregelter Anwendung der Gentechnologie wären desaströs (19). 124. Normalerweise wird einem auf solche Betrachtungen mit dem Hinweis auf die medizinische Ethik geantwortet. Doch ein ethischer Kodex wird die Freiheit angesichts des medizinischen Fortschrittes nicht schützen, im Gegenteil die Sache nur noch schlimmer machen. Ein auf die Genmanipulation anwendbarer ethischer Kodex wird ein Richtstab zur Regulierung der genetischen Konstitution der Gattung werden. (...) Wahrscheinlich wird es Sache der oberen Mittelklasse sein, diesen ethischen Kodex herauszuarbeiten, womit sie ihre Wertvorstellungen auf die gesamte Menschheit überträgt. Selbst als Resultat eines demokratischen Diskurses wird eine Mehrheit ihre Vorstellungen von Ethik auf die Genmanipulation und Eugenik übertragen. (...) Der einzige ethische Kodex, welcher wirklich die Freiheit schützte wäre derjenige, welcher jede Genmanipulation an Menschen untersagte und du kannst sicher sein, dass ein solcher in der industriell-technologischen Gesellschaft nie zur Anwendung gelangt. (...) Dafür ist die biotechnologische Tendenz in der Gesellschaft zu stark, ihre Verlockung zu unwiderstehlich, denn die meisten Menschen werden viele Anwendungsmöglichkeiten der Gentechnologie einhellig und als offensichtlich positiv begrüssen. (z.B. die Beseitigung körperlicher und geistiger Krankheiten). Die Genmanipulation wird unausweichlich eine weitgehende Anwendung finden, selbstverständlich nur in Übereinstimmung mit dem industriell-technologischen System (20).

  28. Asterix

    AsterixVor 4 Monate

    139. Und beachten wir weiter: Es ist denkbar, dass unsere Umweltprobleme eines Tages von einem verständigen, rationalen Lösungsplan beseitigt werden können - wenn das im Interesse der langfristigen Interessen des Systems ist. Niemals aber wird es im Interesse des Systems sein, die Freiheit und die Autonomie der kleinen Gruppen zu bewahren (24). Im Gegenteil ist es im Interesse des Systems, das menschliche Verhalten so weit wie möglich unter Kontrolle zu bringen. Während also praktische Überlegungen das System dazu veranlassen könnten, einen vernünftigen, vorsichtigen Versuch zur Lösung der Umweltproblematik zu unternehmen, könnten ähnliche Überlegungen das System dazu veranlassen, das menschliche Verhalten viel enger in den Griff zu nehmen (vorteilhafterweise über indirekte Mittel, welche die Beschneidung der Freiheit vertuschen. Das ist nicht unsere Erfindung. Hervorragende Gesellschaftswissenschafter (z.B. James Q. Wilson) haben die Bedeutung wirkungsvollerer Sozialisation unterstrichen. Wir kommen zu unserer These zurück: Revolution ist leichter als Reform. Es gibt keine realistische Reform. Das mag paradox erscheinen, denn eine Revolution erfordert doch offensichtlich einiges mehr als eine Reform. Heutzutage ist dem aber unter gewissen Umständen nicht so: Eine revolutionäre Bewegung kann ein solches Mass an Hingabe freisetzen wie eine Reform niemals. Die Reform will einige Probleme lösen, die Revolution hingegen alle auf einen Streich und für die ganze Welt. Sie setzt ein Ideal, für welches die Menschen bereit sind, grosse Gefahren und grosse Opfer auf sich zu nehmen. Deshalb wird es viel leichter sein, das ganze technologische System umzustürzen, als dauerhafte, wirkungsvolle Einschneidungen in der Entwicklung und Anwendung nur eines Teils der Gesamtdynamik des Systems durchzusetzen, wie etwa der Genmanipulation; doch unter günstigen Umständen widmet sich eine grosse Anzahl von Menschen leidenschaftlich der Revolution gegen das industriell-technologische System - in Erwartung einer immensen positiven Entschädigung: der Erfüllung ihrer revolutionären Vision. Sie werden deshalb ausdauernder und härter arbeiten als das je Reformisten in der Verfolgung von Teilzielen tun. 142. Reform wird immer von der Angst vor schmerzlichen Folgen begleitet, etwa, dass der Wandel zu weit gehe. Hat jedoch das revolutionäre Feuer einmal die Gesellschaft erfasst, so sind die Menschen bereit, für die Sache der Revolution grenzenlose Härten auf sich zu nehmen. Das haben die Französische und die Russische Revolution deutlich gezeigt. Mag sein, dass nur eine Minderheit der Bevölkerung sich ganz der Revolution verpflichtet, doch diese ist genügend gross und aktiv, dass sie die herrschende Kraft in der Gesellschaft wird.

  29. Asterix

    AsterixVor 4 Monate

    135. Um im Vergleich mit den beiden Nachbarn, dem starken und dem schwachen, zu bleiben: Nehmen wir einmal an, der starke werde krank, so dass er sich momentan nicht verteidigen kann. Dann kann der schwache diesen zur Rückgabe des ihm abgenötigten Landes zwingen oder ihn töten. Im ersten Fall ist er ein Idiot, denn der starke Nachbar wird wieder gesund werden und ihm sein Land wieder wegnehmen. Folglich werden wir das Industriesystem vernünftigerweise, wenn es krank ist, zerstören. Jeder Kompromiss mit dem System lässt es wieder gesund werden und es wird uns vielleicht jede Freiheit nehmen. Für das System sind auch einfachere soziale Probleme unlösbar. Betrachten wir einmal die Umweltproblematik. Der Wertkonflikt ist hier so klar wie nirgends: ökonomische Entwicklung versus Schutz einiger natürlicher Ressourcen für unsere Nachwelt (22). Bei den Machthabern finden wir aber in dieser Sache alles andere als eine klare Linie und das System fährt fort, Umweltprobleme aufzuhäufen, mit welchen unsere Kindeskinder zu leben haben werden. Der Rest sind Kämpfe mit Kompromissen zwischen den verschiedenen Parteien, mehr oder weniger erfolgreich im Sinne der Umweltschützer, je nach dem Barometer der gerade öffentlichen Meinung. Im allgemeinen sind die für ein soziales Problem jeweils gefundenen Lösungen kaum je konzeptuell, d.h. geplant, sondern eher Kompromisse und Arrangements zwischen konkurrieren Faktionen. Hier gelten die schon angestellten Überlegungen über die Planbarkeit der Zukunft (die rationalen Utopien) (23). 138. Daraus wird ersichtlich, dass die Menschheit im besten Fall eine beschränkte Kapazität für die Lösung relativ leichter sozialer Probleme hat. Wie soll denn nun die weit grössere und schwierigere Frage der Versöhnung von Freiheit und Technologie gelöst werden? Technologie bietet unmittelbare, konkrete Vorteile, während Freiheit eine Abstraktion ist, welche für verschiedene Menschen ganz Verschiedenes bedeutet; ihr Verlust lässt sich überdies durch Propaganda und Gerede vertuschen.

  30. Asterix

    AsterixVor 4 Monate

    132. Es ist wohlbekannt, dass die Menschen im allgemeinen besser und ausdauernder arbeiten, wenn sie durch Belohnung, als wenn durch die Vermeidung einer Strafe motiviert sind. Wissenschafter und andere Techniker kennen nur die Belohnungen ihrer Arbeit. Diejenigen aber, welche die technologische Durchlöcherung (invasion) der Freiheit bekämpfen, versuchen ein negatives Ergebnis zu vermeiden, was wenig attraktiv ist und es ist nur logisch, dass nur wenige diese entmutigende Aufgabe mit Ausdauer auf sich nehmen. Wenn Reformisten jeweils einen für sie zeichensetzenden Sieg erlangt haben, welcher eine solide Barriere gegen weitere Erosion der Freiheit durch den Fortschritt zu sein scheint, so wenden sie sich gern angenehmeren Zielen zu. Doch die Wissenschafter werden in ihren Laboratorien fleissig weiter arbeiten und die fortschreitende Technologie wird Wege finden, über alle Barrieren hinweg ihre Kontrolle über die Individuen zu erweitern und sie vom System abhängig zu machen. Es gibt keine Arrangements mit der Gesellschaft zu treffen, Gesetze, Regelungen, ethische Codices aufzustellen, um sich gegen die Technologie zu schützen. Die Geschichte hat deren Schicksal zu oft bewiesen: Sie werden gebrochen oder degenerieren. Der Rest sind Illusionen. 134. Aus all diesen oben dargestellten Gründen erweist sich die Technologie als eine mächtigere gesellschaftliche Macht als der Drang nach Freiheit. Doch erfordert diese Aussage einen wichtigen Zusatz. Es ist offensichtlich, dass das industriell-technologische System in den nächsten Jahrzehnten mit den ökonomischen und Umweltproblemen und insbesondere den Problemen menschlichen Verhaltens (Entfremdung, Rebellion, Feindlichkeit, eine Vielzahl von sozialen und psychologischen Schwierigkeiten) ernsten Zerreissproben ausgesetzt sein wird. Wir hoffen, diese werden das System zu Fall bringen oder es wenigstens genügend schwächen, damit eine Revolution Erfolg hat. Dann wird der Drang nach Freiheit mächtiger sein als die Technologie.

  31. Asterix

    AsterixVor 4 Monate

    Doch all diese schönen Errungenschaften zusammen ergaben, wie wir gesehen haben, eine Welt, in der das Geschick des Einzelnen nicht mehr länger in seiner oder seiner kleinen Gruppe Hand ist, sondern in derjenigen der Politiker, Manager der grossen Gesellschaften und entfernter, anonymer Techniker und Bürokraten, die nicht zu beeinflussen sind. Dies gilt auch für die Zukunft. Nur wenige werden sich der Einführung eines genmanipulatorischen Eingriffs widersetzen, durch welchen eine Erbkrankheit beseitigt wird. Er verursacht keinen offensichtlichen Schaden und verhütet viel Leiden. Doch eine grosse Anzahl genetischer Verbesserungen wird den Menschen insgesamt in ein künstliches Produkt verwandeln. 129. Ein anderer Grund, warum die Technologie eine solch mächtige gesellschaftliche Macht ist, besteht darin, dass der technologische Prozess innerhalb der gegebenen Gesellschaft in nur einer Richtung verläuft. Sie kann nie umgekehrt werden. Nach der Einführung einer technischen Neuerung werden die Menschen gewöhnlich von ihr abhängig, ausser sie wird durch eine fortgeschrittenere Technik ersetzt. Doch nicht nur die Menschen, das System als Ganzes wird von ihr abhängig. Man stelle sich nur vor, wie das heutige System ohne Computer funktionieren sollte. Die Richtung des Systems ist diejenige weiterer Technologisierung. Technologie zwingt die Freiheit, Schritt für Schritt zurückzutreten - da sie davor zurückschreckt, das ganze technologische System umzustürzen. 130. Die technologischen Errungenschaften nehmen mit grosser Geschwindigkeit zu und bedrohen die Freiheit gleichzeitig auf verschiedenen Ebenen: Überbevölkerung, Gesetze, Regelungen, wachsende individuelle Abhängigkeit von grossen Organisationen, Propaganda und andere psychologische Techniken, Genmanipulation, Eindringen in die Privatsphäre durch Überwachungsgeräte und Computer etc. Eine dieser Bedrohungen zurückzuhalten erforderte einen langen, besondern Kampf. Diejenigen, welche die Freiheit schützen wollen, werden von der schieren Überzahl neuer Attacken und der Geschwindigkeit, mit der sie wachsen, überwältigt. Infolgedessen werden sie pathetisch und geben letzlich den Widerstand auf. Aussichtslos, jede einzelne der Freiheitsbedrohungen zu bekämpfen: Aussicht auf Erfolg verspricht einzig der Kampf gegen das technologische System als ganzes. Das ist eine Revolution, keine Reform. Techniker, Spezialisten aller Richtungen, Beamte des Staates oder grosser Organisationen sind dermassen ihrer Arbeit (einer Ersatzbetätigung vom power process aus gesehen) ergeben, dass sie im Konflikt zwischen Freiheit und ihrer technisch-bürokratischen Tätigkeit immer zu letzterer tendieren. Erzieher und humanitäre Gruppen zögern nicht, Propaganda zu machen oder psychologische Techniken anzuwenden, wenn es ihnen nützlich scheint; grosse Gesellschaften und Behörden scheuen nicht vor Eingriffen in die Privatsphäre zurück. Gesetzeshütende Instanzen empfinden die konstitutionellen Rechte der Verdächtigen oft als hinderlich und versuchen sie - legal oder illegal - zu umgehen. Persönlich mögen die Techniker, Funktionäre, Sozial-Ingenieure etc. an Freiheit, Privatheit und Verfassung glauben; im Konfliktfall erachten sie aber ihr Tun als wichtiger.

  32. Moodytraxxx

    MoodytraxxxVor 4 Monate

    Wenn das heutzutage Nazis sein sollen, dann bitte meldet euch bei mir. Ich kann immer aufrichtige Leute gebrauchen! XD

  33. GEHIRN WISSEN

    GEHIRN WISSENVor 3 Monate

    Moodytraxxx 🖐

  34. Matthias Guffler

    Matthias GufflerVor 4 Monate

    So ein tolles Interview von euch allen Dreien, toll. Ich liebe den Volkslehrer jetzt noch mehr und wünschte damals auch einen solchen Lehrer gehabt zu haben. Das Interview wurde ihm voll gerecht. Man könnte zwar sagen es fehlte der Biss, aber es schadet auch nicht einfach nur mal Harmonie zu spüren. Mir kamen fast die Tränen. Ganz großes Kino. 👍😘

  35. Walter Ellermann

    Walter EllermannVor 4 Monate

    hey Nikoley bitte mach weiter!

  36. Silvio Krauß

    Silvio KraußVor 4 Monate

    Super Interview ganz meiner Meinung, weiter so!

  37. D. H.

    D. H.Vor 4 Monate

    Was ist mit euch Lehrern los?! Lasst euch von Multikulti fertig machen. Was ist euch eure Gesundheit wert? Macht euren Mund auf! Verschafft euch Respekt!! Wehrt euch!!! Euer Lehrauftrag ist auch unsere Werte und Kultur zu vermitteln und zu verteidigen. www.news4teachers.de/2017/07/lehrer-berichten-von-zunehmender-radikalitaet-unter-muslimischen-schuelern-gegen-juden-gegen-homosexuelle-gegen-deutsche-gegen-europa/

  38. NATURDESIGN

    NATURDESIGNVor 4 Monate

    Denken Sie bitte einmal über das, was ich hier beschreibe und vergleiche nach. Es geht um die beiden wesentlichen Grundstruktutren der Menschheit, die Lebensprinzipien von Krieg und Frieden, dem gegenüber dem Lebensprinzip dem Paradies, als Wandlungsprozesse der Energien des Lebens in einer Gemeinschaft / Gesellschaft. Was ist ein Staat? Ein Staat ist eine in sich geschlossene selbstfunktionierende Einheit. • Das kann eine lebende Zelle sein. • Das kann ein lebender Organismus sein • Das kann ein Biotop sein • Das kann eine Familie sein • Das kann die gesamte Verwandschaft sein • Das kann eine Lebensgemeinschaft an einem Ort sein • Das kann der gesamte Organismus Erde sein, wenn wir Menschen uns als eine Menschheitsfamilie betrachten, was dem so ist. Wie kann der Staat eine in sich geschlossene, selbstfunktionierende und lebendige Einheit werden. Es gibt nur die drei formen von Wandlungsprozessen des Leben: 1. Wandlungsprozesse die Leben kreieren. 2. Wandlungsprozesse die Leben regenerieren. 3. Wandlungsprozesse die Leben minimieren. Zu 3. gibt es zwei weitere Formen natürliche Entstehung von Krankheit > bis > Tod und nicht natürliche Entstehung von Krankheit > bis > Tod, durch das widernatürliche Leben von fiktiven Regeln. Um wirkliche, naturgemässe Regeln von fiktiven, erfundenen Regeln besser zu Unterscheiden, verwende ich die Begriffe lebendiger Lebenswert und fiktiver Vermögenswert in der Strukturformel des Lebens. Die Struktur für Krieg und Frieden ist in jeder Firma: lebendige Lebenswerte in fiktive Vermögenswerte zu wandeln. Lebendige menschliche Arbeit für fiktives Scheingeld als Einkommen! Bei diesen Wandlungsprozess, findet eine Minimierung des lebendigen, unbezahlbaren und unveräusserlichen Lebenswertes, eines jeden lebendigen Lebens von Pflanzen, Tieren und Menschen statt, weil der fiktive Vermögenswert ( Lohn für Arbeit, oder der Wert eines Lebens von Pflanze oder Tier) eine Minimierung des unbezahlbaren und unveräusserlichen Lebenswertes ist. Dieser Wandlungsprozess ist die Minimierung aller Lebenswerte, bis hin zum Artensterben, durch die Fiktion / Erfindung Alles in einen Vermögenswert zu bewerten und alles Leben per Recht und Gesetz in fiktionale Sachen zu reglementieren. Das Leben in Fiktionen minimiert das Leben, bis hin zum Artensterben. Beispiel: Wer nicht konzentriert Auto fährt und in eine Fiktion seiner Gedanken in der Vergangenheit oder Zukunft versinkt / vertieft, kommt in die Gefahr einen Unfall zu verursachen, weil er vom wirklichen Geschehen, durch die Fiktion abgelenkt wird. Dieses muss den Menschen wieder bewusst werden, um den natürlichen Wandlungsprozess des Lebens wieder in: „ lebendigen Lebenswert für lebendigen Lebenswert“ - zu wandeln. Das bedeutet ein Handeln / Leben im HIER und JETZT in der Wirklichkeit ohne Fiktionen, oder an vergangener fiktiver Regeln festzuhalten. In dieser Strukturformel „ Lebenswert für Lebenswert „ addieren sich die Lebenswerte zu mehr Lebenswert und damit verbunden auch der Aufbauprozess zu mehr Allgemeinwohl. Betrachten wir die gesamte Materie von Himmel und Erde als: A). Vom Standpunkt des Glaubens, durch die Gottesvertreter, so wurde Alles vom Schöpfer geschaffen, somit gehört Alles SEIN ( Alles was wir als Materie empfinden ) einzig, dem Schöpfer allen SEINS. oder B). Vom Standpunkt der Wissenschaft, so ist es seit mehr als 100 Jahren bekannt, entstand alle Energie aus sich selbst heraus - beziehungsweise - war schon immer vorhanden. Hierraus wird deutlich, das Alles - , jeder Organismus und jedes Teil, nur sich selbst gehört und es kein Rechtsanspruch auf Eigentum geben kann und Alles zu A). oder B). sich selbstgehörendes Allgemeingut ist. Dieses sich selbst gehörende Allgemeingut ist für Jeden und Alle gleichermassen benutzbar. Ergebnis: 1.) Privates Eigentum ist der geistige Diebstahl von sich selbstgehörenden Allgemeingut. 2.) Die Forderung eines fiktiven Vermögenswertes / ( Geld auf sich selbstgehörenden Allgemeingut zu bezahlen ) ist die Folge aus 1.) und Hehlerei. Wie denken Sie darüber? www.academia.edu/36979065/Dokumentation_Ewiges_Leben_in_Wechselwirkung_von_Mensch_und_Pflanze

  39. Eckhard Lange

    Eckhard LangeVor 4 Monate

    Interessante Gäste -gute Interview´ !!!! ...Eben ein Fall für 2 .........oder Die 2 ? ...oder der dritte Mann / Frau ? :-))

  40. Hans Wurst

    Hans WurstVor 4 Monate

    Fluorid macht die Zähne kaputt, in afrike laufen welche rum die machen damit ihre Zähne weich zum anspitzen bzw.:anfeilen. Bitte korrigiert mich falls ich hier net recht hab;)

  41. Perry Klaak

    Perry KlaakVor 4 Monate

    Geile Mischung Volkslehrer und der alternative Stoner! Beide schaue ich sehr häufig, beide sind echt gut und beide haben eine sehr angenehme unaufdringliche Art des Rüberbringens! Was ich persönlich an Euch beiden sehr liebe, ist das Ihr eine Abkehr vom atheistisch links aufgedrängten Weltbild habt. Wenn auch die Umstände, warum das bei Euch so ist, bei Euch beiden sehr unterschiedlich ist. Der Volkslehrer ist Patriot durch und durch und landet dadurch bei den Wurzeln unseres Volkes und auch dem Idealismus und vielen Glaubensdingen. Bei Stoner ist es eher durch esoterische offene Lebensweise motiviert. Letztendlich sind diese beiden Ströumungen aber durchaus vereinbar - zumindest meine Meinung - solange die sehr esoterischen Ansichten nicht in New Age-NWO-Indoktrination abgleiten.:)

  42. PrimaToast

    PrimaToastVor 4 Monate

    Einige Ansichten von Ihm (nichtin diesem Video) sind schon etwas grenzwertig ;D

  43. Birgit Mies

    Birgit MiesVor 4 Monate

    Tolle Runde! Euch dreien könnte ich tagelang zuhören! Auch für Nikolai- Danke für Deinen Mut- An Dir könnten sich viele ein Beispiel nehmen! Alles Gute weiterhin! ♥Danke für diesen tollen Beitrag!♥ Mögen wir alle diese üblen Zeiten unbeschadet oder mit so wenig Blessuren wie möglich hinter uns bringen und zusammenhalten! Wenn es nicht anders geht, gründen wir Gleichgesinnten zusammen eine neue Kolonie! Könnte mir vorstellen,dass ein großer Nachbar der uns sogar gerne ansiedeln lassen würde!

  44. Kupplungs Master

    Kupplungs MasterVor 4 Monate

    Danke wir brauchen mehr von ihrer "Sorte"

  45. Bl@ck´n´F!sh

    Bl@ck´n´F!shVor 4 Monate

    Viele Sendungen dieser Art verlieren mich nach kurzer Zeit, weil sie entweder zu speziell werden oder aber schlichtweg zu langwierig sehr fokussiert auf einem speziellen Thema herumackern. Diese Sendung allerdings zeigt, das was wirklich von Nöten ist, um etwas zu bewegen. Denn selbst wenn und bevor wir etwas wirklich verändern können, muss sich das Denken in den Köpfen verändern, noch bevor alles andere umgestürzt wird und davon haben wir hier ein paar sehr schöne Beispiele in Sachen Offenheit und Aufgeschlossenheit gesehen. Danke für den schönen Beitrag

  46. KASH offiziell

    KASH offiziellVor 4 Monate

    ... TOP JUNGS !!! ...

  47. Datenschutz van Breukelen

    Datenschutz van BreukelenVor 4 Monate

    Wenn der nicht rechts ist;wer dann? Er ist ludendorfer so ne art thule gesellschaft und hat sich sogar mit Reichs Bürger Rüdiger Klasen von staatendoof 1933@ fehlinfos zusammen getan.

  48. Datenschutz van Breukelen

    Datenschutz van BreukelenVor 4 Monate

    Kulturstudio na ja er darf bis zu gewissen Grenzen siehe seine Freundin haverbeck die Nazi Oma. Und wer staatendoof 1933@ ist kann man auf den reichs Funk Kanal vom leerer sehen oder von staatenlos info3 oder volkslehrer Schulung oder was ist dran oder wo auch immer. Aber als Kultur talker sucht ihr bei mc doof so . doof kann niemand sein sich so stellen schon genau wie boateng will ich nicht als Nachbar obwohl ich gar nicht weiß wer das ist. Muster?

  49. Kulturstudio

    KulturstudioVor 4 Monate

    Und? Darf er nicht rechts sein? Bist Du ein Faschist, dass Du andere Meinungen verbieten möchtest? Was bitte schön ist denn ein Reichsbürger? Was zu essen bei McDoof?

  50. HafeMetalInBlood

    HafeMetalInBloodVor 4 Monate

    Einmal kostenfreies Kotzen gefällig:www.alliance-earth.com/vedas-ra-of-asen/index.html Bitte alles auf der Seite lesen, damit man den Zusammenhang genau erkennt. meine Eigenen Forschungen gehen in eine ähnlich Richtung, mit sehr wenig Abweichungen. Und plötzlich seit einigen Jahren kommt die Wahrheit ans Licht! Vor allem verbreiten, verbreiten, verbreiten! Macht mit für Eure Freiheit, für die Freiheit Eurer Kinder und Kindeskinder, für ein Goldenes Zeitalter, für die Freiheit der Deutschen Völker und für die Freiheit der anderen Völker dieser Erde: www.verfassunggebende-versammlung.com/ Auch hier unbedingt alles lesen, damit Ihr alles versteht! Ich bitte darum, daß dieser Kommentar verbreitet wird! Das ist unsere letzt Chance, danach habe wir nichts mehr zu verlieren, denn sterben sollen wir und alle anderen Völker außer eben ein ganz bestimmtes Volk, ein "Satanisches Volk"!

  51. Peter Pan

    Peter PanVor 4 Monate

    Mit dem Hooten-Plan sollte verhindert werden, dass Deutschland jemals wieder einen Krieg beginnt. Im Jahr 2015 hatte Deutschland 70 Jahre lang keinen Krieg begonnen und es sah auch nicht so aus, als würde sich ändern. Was hat also die Flüchtlingspolitik 2015 mit dem Hooten-Plan zu tun? Ganz einfach: Nichts!

  52. Kevin Von Illtown

    Kevin Von IlltownVor 4 Monate

    Bei min. 42. "Grenzen der Meinungsfreiheit." Ein Widerspruch in sich!

  53. mb bm

    mb bmVor 4 Monate

    Suoer Interview! Dennoch denke ich manchmal, er ist ein richtiger Nationalsozialist.

  54. artificial tears

    artificial tearsVor 4 Monate

    Wie kann jemand mit Dreadlocks, einer politisch verblendeten Person, wie N. Nerling, Zugeständnisse machen? Einfach ekelhaft.

  55. Thomas Dungl

    Thomas DunglVor 4 Monate

    Welches Buch der 30iger Jahre? BITTE NICHT "Mein Kampf" ? !? ... Ich kann mir nicht helfen... Des Volkslehrer's Zwischenruf beim Kirchentag finde ich noch immer sehr gut. Aber ich werde den Eindruck nicht los. Daß er nach Rechts abgedriftet ist... und sich immer noch in diese Richtung entwickelt... Min.17:32f.

  56. Thomas Dungl

    Thomas DunglVor 4 Monate

    Danke für die Antwort... aber über bloßes Zitieren dieses Buches der Spitzenkandidat von~"Es Gilt" Roland Düringers für Nationalrats Wahl Ö 15.10.17 bereits im Sommer 17 medial sozial liquidert worden ...

  57. Magnetischer Fluss

    Magnetischer FlussVor 4 Monate

    Thomas Dungl Die Protokolle der Weisen von Zion sind gemeint.

  58. tom

    tomVor 4 Monate

    Hat mal ein Mensch mit einem gesunden Geist und Vernunft versucht sich mit einem Bildzeitungsleser über kritische Themen zu unterhalten???? Ja ich kann euch schon bevor ihr das Gespräch mit dieser armen Seele beginnt, sagen was diese Person auf eure kritische Sicht antworten wird. Ihr sagt ihm, sag mal ich habe gelesen das in jeder Impfung Aluminium enthalten sein soll ich denke darum gibt es so viele impfopfer zu beklagen. Der Bildzeitungsleser ach das ist doch schwachsinnig das würden die doch nie tun. Du sag mal die Streifen da am Himmel das sollen keine Kondensstreifen sein sondern Chemtrails und die sollen Aluminium Nanopartikel und viele andere giftige Stoffe Pilze und so weiter über uns versprühen und in Deos hat man das Aluminium verband wegen Brustkrebs! Ach du bist wohl auch einer dieser Verschwörungstheoretiker, man bist do blöd ! Sag mal die grenzen sind geöffnet und meine frau mag abends nicht mehr alleine raus gehen. Was denkst du darüber. Du nun wieder die Merkel Wirt schon wissen was sie da macht und außerdem haben wir ja ein Geburtenrückgang da brauchen wir doch diese ganzen fremden mit ihren Kulturen und Gebräuche und Glauben hier, denn die Deutschen Sterben doch sonst aus da ist das doch nur Normal das man für die Neuen und die schon länger hier lebenden eine Möglichkeit Schaft unser Land ich meine Europa zu bereichern. Aber ich habe gelesen das wir einen künstlichen Geburtenrückgang haben weil die Eliten das Traditionelle Familienbild zerstört haben und auch viele Programme ins leben gerufen haben um unser fortbestehen zu beenden durch Gleichstellung von man und frau und dann noch der Genderwahn ich kann dir gar nicht sagen wie viele Geschlechter es plötzlich gibt da Muss ich erst mal ins buch gucken, das sind einfach zu viele. Und was hälst du eigentlich davon das Man die Schwulen und Lesben damals als krank bezeichnet hat und heute werden diese Menschen überall gezeigt im fernsehen und demnächst sogar auf Schulbüchern man stelle sich vor an statt eine Mutter und ein Vater findet man nun Zwei Frauen und 2 Männer und sogar Männer die Lippenstift und Nagellack tragen ob das den Schulkindern später einmal Hilft selbst eine Familie zu gründen als Männer Paar oder als Frauen Paar ?? Nein du guckst zu viel Fernsehen das ist doch quatsch. Also mit dir kann man sich ja gar nicht mehr unterhalten du bist ja voll der Verschwörungstheoretiker! Und dann noch Frauen in Führungspositionen ach ja und was mir aufgefallen ist das man als Mann keine Hose mehr findet ohne Elastan ( Stretch ) diese Hosen sind so Feminin das ich manchen man von hinten oft als Frau verwechselt habe.. Die Männer sehen in diesen Hosen so weiblich aus. Ob es bald auch Für Männer Zöpfe und Haarspangen gibt? Lass mich in ruhe ich will in ruhe meine Bildzeitung lesen und meine Gen Sojamilch trinken. Mir ist auch aufgefallen das Die Männer neuerdings gegen die Frauen ausgespielt werden und andersrum und warum gibt es immer mehr Singlehaushalte, Mütter mit Kind alleinerziehend?? Warum können die Männer denn Frauen nicht mehr gerecht werden? Jetzt bin ich nicht nur der Verschwörungstheoretiker, sondern auch noch alleine mit meiner gesunden Sichtweise und Einstellung und auch noch in der Minderheit. Nur weil ich kein Fernsehen mehr gucke und keine Zeitung mehr lese und alles Kritisch hinterfrage. Warum habe ich ständig den Verdacht das man uns Deutsche weg haben will und zwar schnellst möglich !? Sind die Deutschen vielleicht Aliens oder ein Virus ?? Vielleicht werden wir es bald wissen wenn das 5G Netz auch bei uns zur Verfügung steht. Mein Freund der Bildzeitungsleser sagte mir ich solle gefälligst arbeiten gehen und Konsumieren damit die Wirtschaft angekurbelt wird. Und er sagt wir alle profitieren davon auch du. Ich habe was anderes gelesen das die Reichen immer reicher werden und die Arbeitnehmende Bevölkerung immer ärmer wird das finde ich schon bedenklich. Mein Freund sagt ich solle mehr arbeiten dann kommen schon noch mal bessere Zeiten auf uns zu. Aber ich habe gelesen das wir zu viel produzieren und das meiste wieder entsorgt wird noch bevor es benutzt wurde. Ich frag mich warum arbeitet der Mensch heute wie drei Menschen von gestern und bekommt trotzdem immer weniger lohn und Anerkennung ??? Warum sagt mein Arbeitgeber ich kann dir beim besten willen nicht mehr Gehalt zahlen obwohl unsere Kanzlerin gesagt hat das es der Wirtschaft so gut wie noch nie ginge und wir exportweltmeister sind!? Werden wir vielleicht ausgenutzt? Warum hat man die Bahn Privatisiert und die Post und so weiter ??? Ich habe gelesen das Deutschland und Europa Konkurs gehen soll. Warum will man Deutschland, Europa an den Meistbietenden verkaufen? Und noch eine frage zum Fußball warum hat man die Farben Schwarz / Rot / Gold auf den Trikot entfernt ? Kann es sein das die Eliten einen straffen Zeitplan haben Europa zu einem Einheitspreis zu verwandeln ? Und wo fahren die Ganzen Amerikanischen Panzerwagen und Kriegs,Transporte hin ? Kann es sein das nicht der Russe sondern wir demnächst besuch bekommen von den Befreiern ? Vielleicht wollen die sich noch mal persönlich vorstellen mit ihren Abrams M1A2 SEPv3 Panzern ? Um uns den Frieden zu erklären ? Ich habe so viele fragen.. Leben wir vielleicht in einer Wirtschaftsdiktatur??? Kann es nicht so sein das wenn man Menschen künstllich verarmt das diese dann immer schlächter ihre rechte durchsetzen können weil es viel Geld kostet sein recht geltend zu machen und kann man den Armen nicht noch efektiver ausbäuten und missbrauchen und dieser automatisch immer abhängiger wird. Und lässt dieser sich so noch viel mehr bieten und arbeitet bis zum umfallen für ein lächerliches Trinkgeld. wie heißt noch gleich das Erfolgsrezept der Eliten ich muss noch mal nachschlagen. Ach so es sind die Denkfabriken und ihre Mainstreammedien die ihnen als Waffe dienen. Und sich solche schlauen Sachen ausdenken um die arbeitende Bevölkerung auf Linie zu halten. Um die Gewinne zu steigern braucht man Arbeitnehmer, die mit noch weniger zufrieden sind also zahlt man ihnen weniger Gehalt unter den Vorwand uns geht es so schlecht. Und man baut den Sozialstaat weiter ab. Aha so bekommt man noch mehr Geld aus diesem Land raus. Und ein Arbeitnehmer ohne Rechte und Familie der ganz alleine da steht lässt sich noch besser abzocken. Ach so und wenn man nicht schnell genug ist wird einem nach dem Tode auch noch ganz frech die Organe entnommen aus humanitären Zwecken versteht sich doch von selbst. Das spült auch noch mal ordentlich Geld in die kassen der Eliten. Mann presst Europa so lange es geht aus, Und auch den Menschen nimmt man nicht nur seine Lebenszeit nein auch noch seine Organe will man ihm nehmen. Vielleicht gibt es bald Mensch im Discounter unseres Vertrauens als Bio Fleisch? Und es gibt auch mit Sicherheit schon genug gehirngewaschene die das Zeug fresse werden! Und wenn auch noch der letzte Mensch verzehrt oder auf dem Schwarzmarkt für viel Geld verkauft wurde, als Organspender oder Arbeitssklave......... Ach so nicht zu vergessen dann ist da ja noch die ANTIFA eingetragen als Terrororganisation jetzt wird mir alles klar man Schaft eine Antifa (Problem) die dann auf Knopfdruck aktiviert wird und in Deutschland, Europa weit Krawalle, Angst und Terror verbreiten sollen. Ist ja auch logisch warum sollten sonnst die ganzen Amerikaner mit ihren Panzerwagen und Sturmgeschützen und Kriegswaffen hier nach Deutschland, Europa kommen! Es wird einfach, wenn Deutschland ausgelutscht ist und es hier nichts mehr zu holen gibt und es eh schon in der halbwegs intelligenten Bevölkerung was davon noch übrig ist nach Jahrzehntelanger Indoktrination und Nazi schult Kult die Schnauze gestrichen voll haben diese restlichen Kultivierten und aufrechtstehenden kann man dann von der Antifa beseitigen lassen, und wenn hier erst mal die Ziegelsteine fliegen kommen auch schon unsere Befreier und fegen noch den übriggebliebenen Rest von Deutschland und Europas Straßen mit ihren Kampfpanzern, Sturmgeschütze und Kriegswaffen, und vielleicht noch ein Paar neue Drohnen über Deutschland, Europa testen das fällt dann sowieso keinen mehr auf und die Medien zeigen wieder bunte Bilder und Sonnenschein und werden uns den neuen feind uns selbst schon schmackhaft machen und der letzte deutsche Bildzeitungsleser wird noch dabei helfen die kläglichen Überreste unserer Kultur weg zu fegen, und der letzte macht das licht aus! Ich hoffe nur das ich hier kein offenen Nerv getroffen habe und demnächst besuch bekomme :((

  59. VVfanXXLx3

    VVfanXXLx3Vor 5 Monate

    Lieber Frank. Solltest du das sehen so merke dir. Es ist Mord der Härtesten sorte, es wird nicht besser, eher schlimmer. Wir sollten so harte worte kennenlernen um zu sehen wie die welt sich dreht, und um es zu verändern!

  60. VVfanXXLx3

    VVfanXXLx3Vor 5 Monate

    Mein freund stoner und der volkslehrer, supeeer whohoo! ❤ ich freu mich! Abend gerettet..

  61. Eggi Knox

    Eggi KnoxVor 5 Monate

    @STAR-BUCKS : Vielleicht kein Voelker-, aber dafuer KULTUR-MORD ! ! !

  62. Eggi Knox

    Eggi KnoxVor 5 Monate

    Zuviel FLUORID macht die Zaehne nicht nur hart, sondern auf Dauer SPROEDE ! Das ist gut fuer die Auftragslage der Zahnaerzte... Ich benutze nur Fluorid-freie Zahnpasta